Reaktionen auf ENTREE-Leben und Wohnen am See

Diese Reaktionen zum Magazin ENTREE-Leben und Wohnen am See erreichten uns bisher via E-Mail oder auf dem Postweg. Am Ende dieser Seite haben Sie die Möglichkeit, selbst einen Kommentar abzugeben.

Kommentar von: Niklaus Iselin

Sehr geehrtes Entrée Team

Chapeau!
Da könnten sich einige Wohn- und Architekturmagazine von Euch eine Scheibe abschneiden. Gut durchmixt und äusserst interessante Objekte und deren Bechreibungen. Schon der erste Bericht "Terassenhaus in Grenznähe" war für mich ein Highlight. Wunderschönes Design. Auch der Bericht über das bauen mit Lehm fand ich einen Hit!
Da ich gerade eine Wohnung ab Reissbrett kaufte, bin ich immer froh um Ideen und Tricks die ich in Ihrem Heft zu Hauf fand.
Weiter so und ich freue mich schon auf die nächste Ausgabe.

Grüsse aus Zürich

Niklaus Iselin

[top]

Kommentar von: Maru Zürcher

Guten Tag Frau Nash,

zu Hause ist es einfach am schönsten. Ich bin begeistert von Ihrem Magazin "Entree".
Viele Jahre schon kaufe und sammle ich Magazine rund ums Wohnen. Auch des Berufes wegen ,ich bin Gestalterin und Farbdesignerin mit eidg. FA.
Von Ihrem Magazin bin ich sehr begeistert.
Auch daher, weil wir auch am See wohnen in keinem Schloss, in keiner Villa, in einer Mietwohnung mit Blick auf den Bodensee.

Maru Zürcher

[top]

Kommentar von: Klaus Wohlfahrt

Sehr geehrte Frau Nash,

Ich bin vor kurzem auf ihre Zeitschrift ENTREE gestossen, und möchte ihnen hiermit mein grosses Lob aussprechen. Die unterschiedlichsten Richtungen und Innovationen aus dem Bereich Kunst und Architektur finden bei ihnen ihren Platz und fügen sich zu einem Ganzen, der Kreativen Gegenwart.

Mit freundlichen Grüssen

Klaus Wohlfahrt

[top]

Kommentar von: Helge Sieger

Liebe Frau Nash,

herzlichen Dank für die Einladung zur Präsentation zum Jubiläums-Entree ... auch
wenn ich an dem Tag leider wie des öfteren beruflich unterwegs sein werde. Umso
mehr drücke ich Ihnen auch für Entree 2008 herzlichst die Daumen: Auf dass der
Erfolg des Magazins seine Vorgänger noch übertreffen wird!

In diesem Sinne denkt an Sie und grüßt Sie herzlichst

Ihr
Helge Sieger

[top]

Kommentar von: Tobias Bucher

Sehr geehrte Fau Nash,

vielen Dank für Ihr spannendes Magazin. Seit drei Jahren bin ich ein begeisteter Leser. Für uns Handwerker ist es befriedigend, dass unsere Arbeiten auf so einer anspruchsvollen Ebene gewürdigt werden.
Ich hoffe es folgen viele weitere spannende Ausgaben.

Freundliche Grüße,
T.Bucher
_______________________

Schreinerei Bucher
Henkerberg 20
88696 Owingen

[top]

Kommentar von: Karsten Jeß

Sehr geehrte Frau Nash,

ich habe gestern Ihr Magazin gelesen und habe mich gefreut, dass es ein solch hochwertiges Magazin hier am See gibt.

Gruß, Karsten Jeß - Gastgeber
Direktor/General Manager

RIVA Konstanz
Hotel Restaurant Bar Nichtraucherhotel
(Eröffnung Sommer 2007)
Seestrasse 25 Konstanz

[top]

Kommentar von: Dorothe Hilden-Holtmann

Hallo Beate Nash,

ich hätte gerne die ENTREE´s von 2006 und 2007 (vor lauter Heimweh und weil sie einfach klasse sind!).

Dorothe Hilden-Holtmann
Rheine

[top]

Kommentar von: Armin Lohmeyer

Hallo Hallo Frau Nash,

wie eben schon am Telefon gesagt, hat mir Ihr Magazin sehr gefallen. Besonders die "holzigen" Sequenzen liegen einem Förster natürlich besonders, gerade weil ich mich beruflich für die vermehrte Verwendung des fazinierenden Rohstoffes vor der Haustür- nämlich Holz stark mache.

Mit besten Grüßen aus dem Schwarzwald an den See der Seen

Armin Lohmeyer
Landratsamt Freudenstadt
Kreisforstamt

[top]

Kommentar von: Helge Sieger

Liebe Frau Nash, da liegt er nun ganz überraschend doch noch vor mir, Ihr neuer Schatz! Herzlichen Dank dafür - und gleichzeitig ein dickes Kompliment: Die 4. Entree-Ausgabe ist mit Abstand die gelungendste. Nun stimmt die Qualität auch bei den Fotos. Prima. Dazu schöne Beispiele und mit "Jakob" ein einmaliges Highlight, wie man es sich besser nicht wünschen könnte. Über diesen Mann würde ich auch gerne mal berichten. Einfach herrlich. Dieses Entree macht eindeutig Lust auf mehr. Viel mehr! Sie haben mit diesem Objekt wirklich ein sehr schönes Magazin geschaffen, das sicherlich nicht mehr aus dem Bodensee-Raum wegzudenken ist. Hut ab. Last but not least noch eine kleine Nachricht in eigener Sache, die Sie vielleicht interessieren könnte: Am 22. März wird mir in Köln der dritte Journalistenpreis innerhalb von nur sieben Monaten überreicht. Es scheint fast so, als würden die ehemaligen Kulturblättler noch einmal richtig aufdrehen ;-) Merken Sie mich bitte vor, für die nächste Ausgabe von Entree, dass mich immer auf besonders schöne Weise an den See und meine Konstanzer Zeit erinnert. Von diesem Heft möchte ich keine Ausgabe verpassen. Bestimmt nicht. Ganz herzliche Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Ihnen Ihr Helge Sieger

Helge Sieger Medienberater, Journalist & TV-Producer

[top]

Kommentar von: Dr. Uwe Basset

Sehr geehrte Frau Nash,

Glückwunsch zu Ihrer gelungenen Zeitschrift!!

Sie haben in Ihrem INTRO nicht zuviel versprochen, es macht wirklich viel Spaß diese interessante Mischung aus Architektur, Kunst und Geschichten zu lesen.

Mit freundlichen Grüssen
Dr. Uwe Basset
Radolfzell

[top]

Kommentar von: Klaus Ehinger

Sehr geehrte Frau Nash,

durch Zufall kam ich an Ihr Magazin Entree 2007 - im Wartezimmer eines Arztes! Ich bestellte darauf hin alle Ausgaben, da endlich mal was gescheites auf dem Markt ist!

Klaus Ehinger, Singen

[top]

Kommentar von: Christine Puchert

Sehr geehrte Frau Nash,

kürzlich war die Präsentation des neuen Entree -Magazins 2007 - Leben und Wohnen am See, mit "seinen unerschöpflichen Ideen und Tipps ist es wieder ein Nachschlagewerk geworden für jeden, der sein Heim verschönern möchte oder sich ein neues Zuhause wünscht".

Mit freundlichem Gruß

FX RUCH KG
Christine Puchert
Marketing und Kommunikation

[top]

Kommentar von: schampus

Hallo beate,

das neueste ENTREE ist mit Abstand das Beste von Allen geworden - Kompliment! Rufst du mich bitte gelegentlich zurück? Viele weitere Lorbeeren würde ich Dir nämlich gerne mündlich rüberreichen.

Es freut sich auf Dein feedback und grüßt herzlich,

schampus

[top]

Kommentar von: Hella Wolff-Seybold

Liebe Beate,

mit einem lieben Gruß möchte ich Dir sagen, dass mir diesmal Entree besonders gut gefällt, dass nicht nur die Schönen und Reichen sich finden, sondern auch der Jakob, eine rührende Geschichte, großartig!

Eine gute Zeit und alles Gute für die Feiertage,
wünscht Hella.

Hella Wolff-Seybold
Konstanz

[top]

Kommentar von: Anette Pfeifer

Das neue Entree ist wieder richtig toll geworden.

Ganz liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit wünscht Ihnen und Ihrem Team

Anette Pfeifer
Assistentin der Geschäftsleitung
DRAENERT STUDIO GmbH
Steigwiesen 3
88090 Immenstaad/Bodensee

[top]

Kommentar von: Sandra Franzese

Sehr geehrte Frau Nash,

Entree 2007 hat uns erreicht - KOMPLIMENT ! ! ! Besteht die Möglichkeit, dass Sie uns weitere 3 Belegexemplare für unsere Kooperationspartner übersenden?

Freundliche Grüße aus Tuttlingen

Sandra Franzese

STADT TUTTLINGEN
Stadtmarketing / Tourismus
Rathausstr. 1
78532 Tuttlingen

[top]

Kommentar von: Peter Anweiler

Hallo Beate,

ich hab das neue Entree inspiziert und finde, dass Dir ein schönes Heft gelungen ist. Im Gegensatz zum letzten Jahr, mehr Varianzen, mehr Genres, verschiedene Blickwinkel. Alles in Allem, ein lesenswertes, interessantes und gut gemachtes Heft. Glückwunsch!

Liebe Grüße
Der Pedi (Peter Anweiler)

[top]

Kommentar von: Fritjof Schulz-Friese

Hallo Beate,
es war gestern ein Top-Erfolg für Dich. Meine Hochachtung und Gratulation.

Die besten Grüße Fritjof Schulz-Friese

[top]

Kommentar von: Klaus Kathan

Hallo Herr Allgaier,

Danke für das gesendete Exemplar vom neu erschienenen "ENTREE". Ich habe es auch schon ein paar mal gekauft, um es an Bekannte und Kunden zu verschenken. Somit kommen wir hoffentlich noch mehr ins Gespräch. Die Veröffentlichung unseres Hauses in Langenargen ist wirklich gelungen. Nochmals Danke für Ihren Beitrag. Ich hoffe, Sie hatten einen schönen Empfang am Montag. Wir rühren hier in Langenargen kräftig die Werbetrommel für Ihr Magazin um noch mehr Leser dafür zu gewinnen. Es wäre schön, wenn wir wieder einmal ein Projekt generieren könnten. Ich wünsche Ihnenund Ihrer Familie ein besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und ein glückliches neues Jahr 2007 mit hoffentlich weiteren interessanten Beiträgen zum nächsten "ENTREE". Viele liebe Grüsse auch an Beate Nash.

Klaus Kathan
Freier Architekt
Amthausstrasse 5
88085 Langenargen

[top]

Kommentar von: Atelier Pfeifer

Hallo Frau Nash,

ich habe heute das neue ENTREE erhalten. Ist ja wieder wunderschön und abwechslungsreich geworden! Toll!! Gratulation!!!!

Atelier Pfeifer
Hohnerstrasse 8/2
D-78647 Trossingen

[top]

Kommentar von: Rudolf Janssen

Hallo Frau Nash!

Kompliment für das neue Entree. Sehr interessante Berichte und schöne Bilder!

Mit freundlichen Grüßen
Rudolf Janssen
ERA-Gutachter für Immobilienbewertung

[top]

Kommentar von: Brigitte Günther

Mein Kompliment!

Ich habe Ihr Magazin bei der Sigi Treuter entdeckt. Ich bin so begeistert. Man möchte automatisch alle Ausgaben haben.

Danke und liebe Grüße Brigitte Günther aus Oberndorf/Konstanz

[top]

Kommentar von: Andreas Auer

Hallo Frau Nash,
mit großen Interesse habe ich die aktuelle Ausgabe Ihres Magazins gelesen und mich sehr darüber gefreut, daß es nun auch für die Bodenseeregion ein attraktieves Magazin in Sachen Architektur, Kunst und mehr gibt.

Mit freundlichen Grüssen

Andreas Auer
Dipl. Bauingenieur (FH)
Wiesenstr. 4
88142 Wasserburg

[top]

Kommentar von: Claudia Brust und Heinrich Schwing

... apropos Entree, wir sind überrascht wie sehr doch das Heft gelesen wird. Wir bekamen selbst über Stuttgart anrufe.

Claudia Brust und Heinrich Schwing
Bohlingen bei Singen

[top]

Kommentar von: Martina Fuchs

Guten Tag Frau Nash,

ich war als Referentin auf den Garten Tagen Lindau zu Gast für das Thema Feng Shui und am Stand meiner Kollegin Sonja Messing wurde ich auf Ihr Magazin aufmerksam.

Ich war davon sofort begeistert und kann Ihnen dazu nur gratulieren. Da ich selbst auf eine langjährige erfolgreiche Laufbahn im Medienbusiness u.a. f. Cosmopolitan, Harper's Bazaar oder Homes & Gardens blicke und als (u.a. Buch)-Autorin tätig bin, läßt so ein Ergebnis mein Herz nur höher schlagen.


Ich freue mich auf Ihre Nachricht und wünsche Ihnen bis dahin eine schöne, erfolgreiche Zeit!

Mit freundlichen Grüßen

Martina Fuchs
Consultant Raumenergetik

[top]

Kommentar von: Beate Lockstedt-Prinz

Sehr geehrte Frau Nash,

ich habe 2 verschiedene Ausgaben von ENTREE geschenkt bekommen und sie mit großem Interesse mehrmals gelesen. Kann ich sie auf diesem Weg abonnieren?

Beate Lockstedt-Prinz
Grünkraut

[top]

Kommentar von: Prof. Dr. med. Dr. habil. Werner L. Mang

Sehr geehrte Frau Nash

vielen Dank für Ihr Schreiben und die wunderbare Zeitschrift!

Am Schweizer Bodenseeufer entsteht etwas einmaliges. Die alte Villa wird kernsaniert und innen modern eingerichtet. Mein Sohn Thomas (18 Jahre alt) hat herausragende Fähigkeiten in Bezug auf Innenarchitektur und wird diese Planung in Zusammenarbeit mit Baufachleuten durchführen. Als Neubau entsteht neben der Villa eine kleine hochmoderne Klinik, die dem Stil angepasst ist und als Ambiente am See zu sehen ist. Ebenfalls werden die gesamten Außenanlagen mit Hafen und Bootshaus so wieder hergestellt, dass diese Anwesen zu einem der Highlights für das Schweizer Bodenseeufer werden sollte...

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr. med. Dr. habil. Werner L. Mang
Bodenseeklinik Lindau

[top]

Kommentar von: Dr. Andreas Schworck, ANTIQUARIAT AM MEHLSAC ...

Liebe Frau Nash,

ich gratuliere zur wieder wirklich toll gewordenen neuen Ausgabe von Entree. Weiter so! Loben möchte ich hier aber auch mal die wirklich unkomplizierte Zusammenarbeit mit Ihnen. ;-)

Freundliche Grüße
A. Schworck

[top]

Kommentar von: Susanne Wychodil

Liebe Frau Nash,
vielen Dank für die schnelle Übersendung der wunderschönen Hefte, sie haben mir viel Freude gemacht und den Umzugsstress abgemildert. Ich freu mich immer auf die Arbeitspausen und das "Blättern in der neuen Heimat".

Liebe Grüsse
Susanne Wychodil

[top]

Kommentar von: Björn und Claudia Ruisinger

Sehr geehrte Frau Nash,

mit großer Begeisterung lesen wir Ihre Zeitschrift. Sie gibt uns in Vielem neue Impulse. Wir werden Sie weiterempfehlen und wollen Sie ermuntern, Ihre Tätigkeit fortzusetzen, damit Sie pro Jahr möglichst viele Ausgaben herausgeben können.

Mit freundlichen Grüßen
Björn und Claudia Ruisinger
Firma Waldbaur Stuttgart

[top]

Kommentar von: Christine Puchert

Guten Morgen Frau Nash

Gratulation zu Ihrem gelungenen Magazin, dass uns sehr gut gefällt. Mit unserer Anzeigenplatzierung bin ich hochzufrieden! Bitte merken Sie sich für nächstes Jahr einmal vor, dass falls wir wieder inserieren, ein Bild im Adressen-Tipp für uns evtl. auch interessant wäre.

Mit freundlichem Gruss
F.X. Ruch KG Singen
Christine Puchert

[top]

Kommentar von: Christa Kelbing-Shurdhiqi

Guten Abend Frau Nash,

ich bedanke mich hiermit auch im Namen meiner Kolleginnen- nochmals ganz herzlich für den schönen Abend in Radolfzell. Das Journal gefällt uns ausnehmend gut und wir haben schon überlegt, was wir Ihnen noch anbieten können.

Mit lieben Grüßen von der anderen Seeseite

Christa Kelbing-Shurdhiqi
Architektur am Wasserschlösschen Überlingen

[top]

Kommentar von: Frieder Knittel

Liebe Beate!

Am 2.12.05 in Radolfzell war es so weit: das neue Entree wurde vorgestellt und viele kamen, denn sie konnten es nicht mehr erwarten bis das Jahresheft auf dem Tisch und in ihren Händen lag. So ging es auch uns. Du kannst stolz sein, denn mit der dritten Ausgabe schon hat das ENTREE seinen Namen !!! Das Heft trägt voll deine Handschrift und du bist voll dabei geblieben. Verbessert hat sich der klare Druck und das besondere Layout, ganz besonders die Gestaltung der Überschriften, das ist etwas Besonderes!!! Beim lesen hätte ich noch 10 mögliche Titel-Fotos erspäht, so gut ist die Qualität.
Leben und wohnen aktiv und passiv, Bewegung und Ruhe, kein Geschwätz, sondern Beispiele über Menschen, wie du und ich keine ,Luftschlösser und Paläste, sondern ZUHAUSE in der Umgebung.

Das gibt vorbildliche Anregungen und damit Hilfen zur Lebensqualität. ENTREE macht Laune auf mehr, schade daß wir wieder 1 Jahr warten müssen auf die vierte Ausgabe.

Herzlichst Frieder Knittel
Galerist in Konstanz

[top]

Kommentar von: Robert Böhler

Guten Morgen Frau Nash,

Danke für die Zusendung des ersten Belegexemplares von Entree. Eine gelungene Ausgabe - bin begeistert.

Robert Böhler
Architekt aus Owingen

[top]

Kommentar von: Karl-Heinz Pfeiffer-Wallrafen

Hallo Frau Nash,

ich gratuliere Ihnen zu der gelungenen 3. Ausgabe des ENTREE und bedanke
mich für den schönen Abend bei der Präsentation in Radolfzell. Bin auf jeden Fall in der nächsten Ausgabe auch wieder dabei.

Liebe Grüsse sendet Karl-Heinz Pfeiffer-Wallrafen EAK Security Singen

[top]

Kommentar von: Iris Kubik

Liebe Beate Nash!

Die Vernissage war ein toller Erfolg und das Heft ist klasse! Ich freue mich schon darauf, wenn ich heute Abend in Ruhe darin lesen kann. Und uns hat es gestern allen gut gefallen in Radolfzell.

Liebe Grüße übern See,
Iris Kubik aus Überlingen

[top]

Kommentar von: Christian Fischbacher

Liebe Frau Nash

Herzliche Gratulation zu Ihrer attraktiven und sehr gelungenen Publikation. Inhalt und Präsentation erfüllen die höchsten Ansprüche.
Wir sind natürlich sehr begeistert über den Artikel über unser Heim. Die sympathische Beschreibung und die schönen Fotos bereiten uns viel Freude. Vielen herzlichen Dank.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit "ENTREE Leben & Wohnen am See".
Freundliche Grüße aus St. Gallen

Christian Fischbacher
CHRISTIN FISCHBACHER CO.AG
ST.Gallen

[top]

Kommentar von: Uwe Berger

Hallo Beate

Ich finde die Ausgabe noch besser und von der Presselandschaft nicht mehr wegzudenken!!! Es ist auch das Medium in dem ich mich als Goldschmied am besten aufgehoben fühle!

Uwe Berger
Goldschmied aus Radolfzell

[top]

Kommentar von: Uta Bering

Liebe Frau Nash

Heute danke ich für alle kreativen Aktivitäten – inkl. der Einladung nach Radolfzell. Das neue Entree Magazin 2006, gespickt mit einer gelungenen Themenvielfalt, vermittelt klar und deutlich den Ideenreichtum des Dreiländerecks. So lautet die bisherige Resonanz von "Binnenländern".

Uta Bering
Innenarchitektin aus Überlingen

[top]

Kommentar von: Helga und Rolf Forster

Liebe Frau Nash

Ich möchte Ihnen wiederum für die hervorragend gelungene und interessante Ausgabe "Entree 2006" gratulieren. Es ist wirklich erstaunlich, wie viele interessante Objekte sich in unserer Gegend befinden. Wir haben uns auf alle Fälle vorgenommen, einige davon einmal anzusehen.

Helga und Rolf Forster
Hemishofen Schweiz

[top]

Kommentar von: Doris Rees

Hallo Frau Nash,
das einzige hightlight an diesem trüben , naßkalten Dezember-Sonntag war die Mitteilung von Ihnen, daß " Entree 2006" erschienen ist.
Sehr schade, daß dieses lesenswerte, vielseitige Magazin nur jährlich erscheint.
Weiter so....
Gruß
Doris Rees

[top]

Kommentar von: Sabine Strener-Rehberger

Sehr geehrte Frau Nash,
mein Mann und ich haben mit Interesse Ihre beiden Hefte "ENTREE" studiert. Wir fanden Ihre Berichte ausgesprochen abwechslungsreich und spannend. Wir freuten uns, in der Region so viele außergewöhnliche Initiativen zu finden.
Sabine S. Rehberger Seefelden 2 Uhldingen

[top]

Kommentar von: Andreas Auer

Hallo Frau Nash,
mit großen Interesse habe ich die aktuelle Ausgabe Ihres Magazins gelesen und mich sehr darüber gefreut, daß es nun auch für die Bodenseeregion ein attraktives Magazin in Sachen Architektur, Kunst und mehr gibt.

Andreas Auer
Dipl. Bauingenieur (FH)
Wasserburg

[top]

Kommentar von: Manuela Weigl

Liebe Frau Nash,

ich habe wieder einmal mit viel Freude Ihr neues ENTREE gelesen. Wir wohnen, leben und arbeiten in der Ortenau, genauer gesagt in Appenweier bei Offenburg. Ich bin seit 10 Jahren selbstständig und habe im vergangenen Jahr ein neues Atelier gebaut. Ich bin selst immer auf der Suche nach geeigneten Präsentationsmöglichkeiten. Mein Traum ist es unser kleines Atelier nicht nur zum Arbeiten sondern auch für kulturelle Ideen zu nutzen...

Leider bin ich hier bei uns noch nicht fündig geworden, was etwas ähnliches von ENTREE angeht.

Haben Sie schon mal daran gedacht so was auch in einer anderen Region aufzulegen? Wir sind ein unkompliziertes Team von Designern und Textern im Atelier für neue Trends. Falls Sie Lust hätten über neue Möglichkeiten von ENTREE nachzudenken, würde ich mich über ein kurzes feedback freuen.

Herzliche Grüße

Manuela Weigl
Atelier für neue Trend GmbH
Appenweier

[top]

Kommentar von: Heiko Honsell

Hallo Beate,

vielen Dank nochmal für den großen Bericht im Entree!!! Es ist wieder eine tolle Ausgabe geworden. Ich hoffe, es geht Dir gut.

Viele Grüsse

Heiko Honsell
Radolfzell

[top]

Kommentar von: Christoph Manderscheid

Sehr geehrte Frau Nash,

über die befreundete Familie Merkelbach in Ravensburg erhielten wir ein Heft Ihrer interessanten Zeitung "Entree - Leben und Wohnen am See". Ein spannendes Konzept viele Bereiche des kultivierten Lebens zusammenzuführen und nicht nur für Fachleute (aber auch für sie lohnend) zusammenzustellen.

Mit freundlichen Grüßen

C. Manderscheid
Rottenburg a.N.

[top]

Kommentar von: Helga Forster

Guten Tag Frau Nash

Zunächst möchte ich Ihnen zu der neuen Ausgabe "Entree" gratulieren. Sie ist wieder hervorragend gelungen, und es erstaunt doch sehr, was sich für interessante Objekte in unserer Gegend befinden. Gratulieren möchte auch zu den wunderschönen Fotos und zu den interessanten Beiträgen.

Ich wünsche Ihnen weiterhin eine erfolgreiche Arbeit und sende Ihnen herzliche Grüsse

Helga Forster
CH - Hemishofen

[top]

Kommentar von: Beate Sloma

Sehr geehrte Frau Nash,

mit Freude haben wir Ihre neue Zeitschrift "Entree" in Zürich entdeckt und gelesen. Ich wusste gar nicht, dass die Bodenseeregion so viel Interessantes und Individuelles bietet!

Viele Grüße und einen schönen Tag

Beate Sloma
STYLE - interior design
88074 Meckenbeuren

[top]

Kommentar von: Kalle Boetcher

Sehr geehrte Frau Nash,

ich wünsche Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und viel Erfolg im neuen Jahr. Auch ich möchte Ihnen ein großes Kompliment für das Magazin ENTREE machen. Ein kurzer, prägnanter Text mit den wesentlichen Informationen, adäquaten Fotos finden meine Zustimmung. - weiter so -

mit freundlichen Grüssen

Boetcher

[top]

Kommentar von: Hubertus Knuddelhuber

Hallo Frau Nash,

das neue Heft ist so unbacken, daß es mich glatt vom Stuhl haut. Diese unglaubliche Anzahl an neuen ausgefallen Objekten und dann noch dieses geniale Lumpenhaus auf der Höri !

Hut ab und Glückwunsch über alles !!

Ihr Hubertus Knuddelhuber aus Bankholzen

[top]

Kommentar von: Natalia del Castillo Wimhöfer

Bei der Recherche für unsere Fernsehsendung "Vier-Wände"- Format "AVENZIO Schöner leben" bin ich auf Ihre Publikation "ENTREE-Leben & Wohnen am See" gestoßen. Ansprechende Fotos und aussagekräftige Texte, vor allem aber die Bandbreite der gezeigten Objekte und Personen haben mich sofort begeistert. Besonders positiv finde ich, dass Sie Menschen vorstellen, die mit Ihren Ideen und Projekten eher aus dem Rahmen konventioneller Architekturkonzepte fallen. Ihre Zeitschrift bietet für unsere Redaktion auf jeden Fall vielfältige Anregungen für zukünftige Themen. Wir wünschen "ENTREE" auch weiterhin viel Erfolg!

Natalia del Castillo Wimhöfer
Redaktion AVENZIO - Schöner Leben!
Janus TV Gmb (Pro 7)
Münchener Straße 101 - Ismaning

[top]

Kommentar von: Löffelholz aus Lindau

Liebe Frau Nash,
mit Freude und Begeisterung habe ich die erste Ausgabe Ihrer Architektur- und Kunstzeitschrift Entree - Leben und Wohnen am See gelesen.

Planungsbüro Löffelholz, Lindau

[top]

Kommentar von: Heiko Honsell

Mit großem Interesse habe ich kürzlich die 1. Ausgabe der "Leben und Wohnen ENTREE am See" gelesen. Für meine Begriffe machen Sie da ein Magazin von sehr hoher Qualität, das hier unten am See seinesgleichen sucht.

Heiko Honsell Grafiker aus Radolfzell

[top]

Kommentar von: Wolfgang Seethaler - Lindau

Sehr geehrte Frau Nash,

bei Evelyn Kaspar in Wangen fand ich an der Ladentheke das mir völlig neue Magazin "Entree am See" und ich muß und möchte Ihnen mitteilen, dass ich begeistert bin und sofort einige Exemplare im Bekannten- und Kollegenkreis verteilt habe. Ich möchte es als Lichtblick und neuen Stern am Medienhimmel bezeichnen.
Ein guter Anzeigenkunde könnte Domizil in Weingarten werden. Ich habe das Heft einem Geschäftsführer gezeigt, mit dem ich befreundet bin. Er hat sich alles notiert und wird hausintern zunächst darüber diskutieren.

Wie oft wird das Magazin erscheinen?
Den Branchenfragebogen fülle ich gleich aus und faxe ihn an Sie. Tolle Möglichkeit. Danke!

Sie finden genauere Informationen über meine nicht alltägliche Firma unter der Homepage www.gartenimpulse.de. Schauen Sie gerne mal rein! Ich fände es schön und spannend, wenn wir in der Zukunft kooperieren können. Dabei denke ich nicht ausschließlich an mich. Ich habe etliche sehr interessante Privatobjekte, deren Gärten ich betreue und wo sehr nette Beziehungen zu den Bauherren bestehen. So könnte ich für Sie als Türöffner fungieren, besonders dort, wo die Bewohner und Bauherren etwas scheu und zurückhaltend gehen. Die Objekte sind sehr verschieden: von repräsentativer Villa mit Park bis zum putzigen Landhaus.
Es würde mich freuen, wenn sich eine nette und für beide Seiten fruchtbare Zusammenarbeit erigibt. Es ist auch denkbar, dass ich Ihnen ab un an Beiträge leiste und selbst über Gartenthemen etwas verfassen. Ich wünsche Ihnen noch eine schöne Woche, auch wenn sie kalt bleiben wird.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Seethaler

[top]

Kommentar von: Ferdinand von Gaisberg

Hallo Frau Nash,
vielleicht werden Sie inzwischen von Rückmeldungen überhäuft, dennoch
möchte auch ich Ihnen für die interessante Zusammenstellung in Ihrem
Magazin danken.
Es ist eine Freude, darin zu lesen und es ist auch ein tolles Geschenk
für Freunde. . Liebe Grüsse und weiterhin gutes Gelingen bei Ihrer
Arbeit! Ferdinand von Gaisberg aus Owingen.

[top]

Kommentar von: Ligno Trend Produktions

Sehr geehrte Frau Nash
Wir gratulieren zu einem beeindruckenden Ergebnis Ihrer Arbeit.
Ligno Trend Produktions GmbH
Weilheim-Bannholz

[top]

Kommentar von: Helmut Krapmeier

Wir bedanken uns recht herzlich für die Belegexemplare der Zeitschrift ENTREE. Die Zeitschrift vermittelt sehr spannende und interessante Eindrücke.

Energieinstitut Vorarlberg
Helmut Krapmeier
Bereich Solar-Architektur

[top]

Kommentar von: Thomas Welte

Liebe Frau Beate Nash
Herzlichen Dank für Ihre Engagement, Ihre Liebe zum kleinesten Detail,
Ihr Organisationstalent und Ihr großes Herz. Dies alles und viel mehr spricht aus der wundervoll gestalteten 1. Ausgabe von ENTREE - Da tritt Mensch doch gerne ein:.
Find your way - always

[top]

Kommentar von: BMA Hausmanagement Konstanz

Ich gratuliere Ihnen zu Ihrer neuen Publikation, es wurde Zeit für ein
solches Heft.

[top]

Kommentar von: Maria Regele

Hallo Frau Nash,
herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Magazin „Entree". Gerne habe ich im Anzeiger Ostschweiz den grossen Bericht über Sie gelesen, toll eine ganze Seite. Ich wünsche Ihnen viel viel Erfolg damit.

Auch wir auf der Mainau haben im kommenden Jahr wieder ein tolles Programm - unser Jahresmotto „Klangräume - Blütenträume", bestimmt für den Themenbereich „Gartengestaltung" in Entree auch von Interesse für Sie. Auch veranstalten wir im kommenden Jahr zum dritten Mal unser „Gräfliches Inselfest" (eine Garten- und Lifestylemesse im stilvollen Ambiente des Mainauer Schlossparks). Vielleicht haben Sie mal Lust auf einen kleinen Kaffeeklatsch bei uns im Schlosscafé - Sie sind herzlich eingeladen. Dann kann ich Ihnen mehr darüber berichten und evtl. darauf einstimmen.

Wünsche Ihnen frohe Weihnachten und ein gutes 2004.

Viele Grüsse
Maria Regele

[top]

Kommentar von: Frank Siegfried Konstanz

Mein Kompliment. Man kann Ihnen nur zu dieser hervorragenden Publikation gratulieren. Das Beste, was hier seit langem auf dem Markt erschienen ist.
Frank Siegfried, Konstanz

[top]

Kommentar von: Andreas Schroeder aus Oehningen

"lob-lob-lob"
Liebe Beate Nash,
Nachdem ich die Ausgabe Entree am Samstag bei iti Janz erhielt, habe ich das Magazin in derselben Nacht noch bis 3 Uhr gelesen.
Sie merken, es muss spannend und interessant fuer mich gewesen sein. Einiges kannte ich schon, anderes war neu fuer mich. Ich moechte Ihnen ein ganz DICKES Lob fuer dieses rundum gelungene Magazin sagen. Es ist zu 95% gut geschrieben, die Reportagen sind interessant und informativ aufgebaut und vor allem: es wird die ganze Bandbreite bedient! Ich glaube fest daran, dass sich Entree etablieren und zu einer Art Lebenswerk von Ihnen werden wird.
Beste Gruesse Andreas Schroeder aus Oehningen

[top]

Kommentar von: Gaby Hauptmann

Beste Grüße aus Allensbach. Im Internet ist das Heft schon mal gut aufgemacht, mein Kompliment! Gestern klingelten Leute an meiner Haustüre, da mein Haus im Magazin abgebildet ist - sie dachten, dass sie das Heft bei mir kaufen könnten. So kam ich überhaupt darauf, dass es bereits erschienen ist und las nachträglich den SÜDKURIER-Bericht. Würden Sie mir bitte ein Belegexemplar zukommen lassen?

[top]

Kommentar von: Ralph Brühwiler aus Lichtensteig Schweiz

Sehr geehrte Frau Nash
herzliche Gratulation zu Ihrem Mut "in schwierigen Zeiten einen großen Schritt nach vorne" zu wagen wie ich im St. Galler Tagblatt las. Senden Sie mir doch bitte ein Besprechungsexemplar als "Entrée", denn das Thema spricht mich sehr an. Ich freue mich auf eine spannende Lektüre. Der Titel (ich bin u.a. in Genf aufgewachsen) klingt vielversprechend. Mit besten Grüßen an die Gestade des Bodensees.

[top]

Kommentar von: Stefan M. Seydel aus der Schweiz

Hei! Ihr Heft macht Spaß! Endlich Selbstbewusstes und toll Gestaltetes vom See!
Herzliche Gratulation!

[top]

Kommentar von: Stefan Laug

Liebe Beate,
sag mal, wann ist denn das Entree genau erschienen, also wann genau war es im Handel erhältlich, denn ich habe am 3. 12. eine Rekordquote von 20.000 Logins auf meiner site.
Ollalalala ...
Von Herzen, Stefan

[top]

Hier können Sie selbst einen Kommentar abgeben:

Name:


E-Mail (optional):


Ihr Kommentar: