8. Ausgabe bei Draenert in Immenstaad präsentiert

ENTREE ist ein Magazin aus der Bodenseeregion für die Bodenseeregion. Diesem Leitgedanken des Verlegers Christian Stadler ist das Magazin auch in seiner 8. Auflage treu geblieben. Bei der Vorstellung der neuen Ausgabe konnten sich zahlreiche Gäste von der Qualität des Magazins gleich selbst überzeugen.

Das erste ENTREE-Titelbild aus dem Jahr 2004 habe das Motiv der Orangerie Draenert gezeigt, erinnerte Dr. Patric Draenert, Geschäftsführer des international renommierten Hauses für Designmöbel, an die langjährige Partnerschaft seiner Firma mit dem Magazin. Christian Stadler und Chefredakteur Peter Allgaier stellten das Heft mit seinen aktuellen Themen sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor.

Den Abend nutzten die Gäste dann auch für persönliche Gespräche zu den Reportagen über sehenswerte Architektur, schön gestaltete Innenräume, gelungene Sanierungen und einladende Gärten. Das Thema Kunst aus dem Magazin ergänzte eine Ausstellung mit Steinskulpturen von Kubach & Kropp.

Bilder der Präsentation

ENTREE lud zur Vorstellung der 7. Ausgabe ins Entree ein

Zur Präsentation des neuen Magazins hätte sich Verleger Christian Stadler keinen passenderen Ort aussuchen können. Passend zum Magazin und passend zum Titelbild: Das ENTREE 2010 im Entree, dem neuen Restaurant im Konstanzer Quartierszentrum. Diese Kombination erwies sich als außerordentlich gelungen, was durch den Besuch von rund 200 Gästen bestätigt wurde.

Im Mittelpunkt des Abends stand natürlich die mit Spannung erwartete neue Ausgabe des Magazins und die Frage: Sind die Reportagen und Geschichten wieder so interessant und abwechslungsreich wie in den Vorjahren? Die Antwort der Gäste war eindeutig und ein klares „Ja“. Bei einem Glas Konstanzer Wein und dem guten Essen aus der Küche des Entree-Restaurants wurde eifrig in den Magazinen geblättert und angeregt diskutiert.

Eine besondere Überraschung hatte Christian Stadler für die Gäste und die Chefredakteurin Beate Nash parat, die an diesem Abend auch ihren Geburtstag feierte. Auf der Bühne gratulierte er mit einem Blumenstrauß und einem Geburtstagskuchen.

Bilder der Präsentation

Präsentation der 6. Ausgabe “ENTREE – Leben & Wohnen am See”

Zur Präsentation der 6. Ausgabe seines Magazins “ENTREE – Leben & Wohnen am See” hatte der Stadler Verlag am 8. Dezember nach Singen in die Räume von Gschlecht Naturstein eingeladen. Die Werkstatt-Atmosphäre zwischen edlem Marmor und Granit verlieh diesem gelungenen Abend seinen ganz besonderen Reiz. Für das passende künstlerische Umfeld zum Thema Stein sorgten die Gemälde von Peter Zahrt und die Objekte von Georg Oelke.

Das neue Heft 2009 fand bei den Gästen auf Anhieb eine positive Resonanz. Verlag und Redaktion haben mit dem Themenmix aus Architektur und Kunst wieder eine interessante Mischung gefunden. Auch die im Heft vertretenen Architekten und Hausbesitzer zeigten sich begeistert von der Präsentation ihrer Häuser im neuen ENTREE.

Bilder der Präsentation!

Vernissage der Vierten Ausgabe von ENTREE - Leben & Wohnen am See

Galerie zur neuesten Ausgabe (2007) von "ENTREE - Leben & Wohnen am See".
Bilder der Präsentation!

Feier zur dritten Ausgabe "ENTREE - Leben & Wohnen am See" 2005/2006

Beate Nash, die Herausgeberin von "ENTREE - Leben & Wohnen am See", und Renate Endres hatten in der "Alte Kaserne" in Radolfzell erneut zur Präsentation des Magazins aufgerufen und das interessierte Publikum (ca. 300 Anwesende) kam und staunte.

Nicht nur die neueste Ausgabe von "ENTREE - Leben & Wohnen am See" war wieder einmal ein Highlight, auch die noch bis zum 23.12.2005 laufende Austellung des Kunstprojektes "MagicPack" von Richard Tisserand wurde begeistert aufgenommen.

Bilder der Präsentation!

<< 1 2 3 >>