Neues am Blaurock



Wie ein Terrassengarten und ein Naturpool hoch über dem Rhein Ferienstimmung vermitteln

Da ist mehr drin, dachten sich die Hausbesitzer in Stein am Rhein, wenn sie auf die weitestgehend ungenutzte Wiese am Südhang unterhalb ihres Wohnhauses blickten. Am schönen Ausblick über den historischen Stadtkern auf das Rheintal lag es sicherlich nicht, auch nicht daran, dass man mit Freunden schon ein Stück des Hanggeländes terrassiert hatte. Die Idee mit dem Schwimmteich war schlicht das Ergebnis eines heißen Sommers und der Wunsch der Hausbesitzer Christa Steinkeller und Clemens Grobert nach Abkühlung.

Weiter lesen...

Ein Demiurg der Steinchen



Zu Besuch beim Mosaikbildner Bruno Rodi aus Konstanz

Mosaik ist die Kunst, mit kleinen Steinen Großes zu schaffen. Dabei meint Großes nicht zwangsläufig ein großes Format. Große Bilder können auch klein sein. Oft sind es bereits die kleinen Mosaiken, die mit ihrer schlichten Schönheit zu faszinieren vermögen.

Weiter lesen...

Genuss auf drei Ebenen



Neubau statt Sanierung – Ruhepol mit bester Aussicht auf den Überlinger See

Die Stadt Überlingen ist ein beliebter Ort, um den See und die ihn umgebende Natur zu genießen. Der Baugrund wird daher immer knapper und es gehört schon Glück dazu, ein Grundstück in der äußerst begehrten Höhenlage zu bekommen. Eine Familie aus dem Großraum Stuttgart hatte insofern eine Art Heimvorteil, da sie schon seit einigen Jahren über ein Ferienhaus in dieser exponierten Lage oberhalb des Ortszentrums verfügte.

Weiter lesen...